Social Media

Twitter: An der Quelle der Informationen?

Der Aufschwung von Twitter in der Wissenschaftskommunikation während der Corona-Pandemie

Die Wissenschaftskommunikation ist wie alle Bereiche der Wissenschaft von der Digitalisierung erfasst – vielleicht sogar in besonderem Maße. Dabei greift sie auch auf etablierte Plattformen zurück, deren spezifischer Nutzen für die WissKomm keinesfalls in Widerspruch zu nicht-wissenschaftlichen Nutzungsarten steht. Seit der Corona-Pandemie hat unter anderem Twitter einen weiteren Aufschwung erlebt. Julia Metag, Professorin für Kommunikationswissenschaft …

Der Aufschwung von Twitter in der Wissenschaftskommunikation während der Corona-Pandemie Weiterlesen »

Lehre, Promotion und Kommunikation – Bloggen als produktive Schnittstelle

Eine Promotion ist häufig nicht die einzige Aufgabe von Promovierenden. Oftmals ist auch die Druchführung von akademischer Lehre verpflichtend – sei es zur Finanzierung der Promotion, als berufliches Gesamtpaket oder als Verpflichtung von Stipendiengebern. Natürlich ist dies sowohl ein wichtiger Baustein auf dem vielbeschworenen Weg zur Professur – aber auch davon abgesehen ist das Abhalten …

Lehre, Promotion und Kommunikation – Bloggen als produktive Schnittstelle Weiterlesen »